ellen kietz. Privatpraxis für systemische Physiotherapie und sensomotorische Körperarbeit
ellen kietz.  Privatpraxis für systemische Physiotherapie und sensomotorische Körperarbeit

Hintergründe zur Preisgestaltung

In Anlehnung an die Inhalte der Gebührenübersicht für Therapeuten (GebüTh), die bereits in der 7. Auflage durch den Buchner-Verlag vertrieben wird, gestaltet sich die Vergütung meiner Leistungen.

 

Die privaten Krankenversicherungen versuchen ihre Versicherten noch immer davon zu überzeugen, dass Therapeuten, die über dem Beihilfesatz für Beamte abrechnen, zu teuer sind. Dabei hat das Bundesinnenministerium schon mehrfach bestätigt, dass die Beihilfeordnung keinerlei Rechtswirkung für Nicht-Beamte entfaltet. Generell gilt, dass Preise zwischen Therapeuten und Patienten gem. § 630a Abs. 1 BGB  frei ausgehandelt werden können. Da für die Erbringung von Heilmitteln (Physiotherapie, Logopädie, Ergotherapie etc.) keine amtliche Gebührenordnung existiert, versuchen die Kostenträger über ihre versicherten Patienten regelmäßig die Preise für Therapien zu drücken.

 

Die GebüTh bietet sowohl für Therapeuten als auch für Patienten eine nachvollziehbare und praxisbezogene Orientierung bei der Preisgestaltung.

 

Anhand des Erstkontaktes mit meinen Patienten möchte ich Ihnen beispielhaft darstellen, wie sich meine Preise generieren. Meine Vergütung für den Erstkontakt mit einem Patienten bemisst sich auf 148,00 €. Dieser Termin begrenzt sich auf eine Behandlungs-dauer von 120 Minuten.

Darin enthalten sind eigentliche Kosten in Höhe von 214,04 € (bei einer, für Privatpatienten üblichen,1,8fachen Steigerung des Regelsatzes der gesetzlichen Krankenkassen).

 

Der reguläre Betrag ergäbe sich aus folgenden Bestandteilen:

 

- das Erstuntersuchungs-Gespräch (X3001) für 48,15 €

- eine ausführliche Status- und Befunderhebung (X3010, Dauer 60 Minuten) für 137,41€

- eine physiotherapeutische Behandlung (X0501, Dauer mind. 15 Min) für 28,48 €

 

Allein an diesem Beispiel kann man erkennen, dass die Preisgestaltung in Anlehnung an die GebüTh gem. §138 BGB mehr als "innerhalb der rechtlichen Grenzen" liegt.

 

Unter "Argumentationshilfen für die PKV" finden Sie u.a. diese Angaben, um im Bedarfsfalle mit Ihrer Privaten Krankenkasse in Kontakt zu treten.

 

 

 

 

 

So finden Sie mich

ellen kietz.

Privatpraxis für systemische Physiotherapie und sensomotorische Körperarbeit


Ellen Kietz

Schlesier Str. 14

61389 Schmitten

 

Rufen Sie mich einfach an:

06084-6081688

 

Senden Sie mir eine Mail:

info@physiotherapie-kietz.de

 

Oder benutzen Sie mein Kontaktformular:

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Praxis für systemische Physiotherapie und ganzheitliche Körperarbeit