ellen kietz. Privatpraxis für systemische Physiotherapie und sensomotorische Körperarbeit
ellen kietz.  Privatpraxis für systemische Physiotherapie und sensomotorische Körperarbeit

Meine Philosophie

"Sei Du selbst die Veränderung,

die Du Dir wünschst für diese Welt!"

Mahatma Gandhi

 

Um Sie selbst und Ihr Anliegen von Grund auf zu erfassen und somit Ihre Beschwerden ursächlich behandeln zu können, nehme ich mir für den ersten Termin 120 Minuten Zeit. Nur so können Sie mir ausführlich Ihre Krankengeschichte darlegen und mit mir gemeinsam ergründen, welche Faktoren in Ihrem privaten, beruflichen und sozialen Umfeld Ihre Problematik positiv oder negativ beeinflussen. Um sowohl auf der körperlichen als auch auf der mentalen Ebene in der Therapie anknüpfen zu können, ist ein ausführliches Eingangsgespräch notwendig. Eine gründliche körperliche Untersuchung ermöglicht es mir, in der Behandlung wesentlich effizienter ansetzen zu können. Die nachfolgenden Termine plane ich in 60minütigen Behandlungsintervallen. Auch hier es mir immens wichtig, Zeit zu haben, die letzte Behandlung und den Zeitraum danach eingehend zu reflektieren, um daraus weitere Maßnahmen ableiten zu können.

 

Inhaltlich richte ich den Fokus sowohl auf Ihre körperlichen Beschwerden als auch auf Ihren geistige und seelische Grundverfassung. Grundsätzlich drücken sich emotionale Zustände jeder Nuance auch körperlich aus. Dies geschieht beispielsweise dadurch, dass man unbewusst eine Haltung einnimmt, die zu körperlichen Beschwerden führt, indem sich die Spannung der Muskulatur ungünstig verändert. Umgekehrt haben körperliche Beschwerden auch einen nicht zu unterschätzenden Einfluss auf unsere psychische Verfassung. Mein Bestreben ist es, Sie auf allen Ebenen abzuholen und Sie dabei zu unterstützen, dass Sie sich durch die Arbeit an und mit Ihrem Körper wieder kraftvoll und energiereich fühlen. Dabei ist es mir besonders wichtig, Sie in Ihrer Achtsamkeit für Ihre körperlichen Bedürfnisse zu sensibilisieren, um auch langfristig Verhaltensmuster zu unterbrechen, die sich in Ihrem individuellen Fall körperlich negativ auswirken.

 

Selbstverständlich arbeite ich auch mit Personen, die aktuell keine akute ärztliche Diagnose gestellt bekommen haben und einfach, aus welchem Grund auch immer, für sich auf körperlicher, geistiger oder seelischer Ebene sorgen möchten. Auch zur Vermeidung ernsthafter Erkrankungen ist es sinnvoll, prophylaktisch auf körperlicher Ebene zu agieren. Häufig fühlen wir uns in unserem Alltag nicht mehr "so fit", so kraftvoll oder energiereich wie "früher". Wir wünschen uns, dass wir unsere täglichen Aufgaben leichter bewältigen können und uns nicht mehr so angestrengt fühlen. Dies sind häufig erste Hinweise unseres Körper dafür, dass wir mehr auf uns achten sollten. Allerdings bedeutet das nicht zwingend, kürzer zu treten, sondern eher unsere Gewohnheiten und Haltungen (innere und äußere) zu beleuchten, zu überprüfen und ggf. zu verändern. Je früher wir damit beginnen, uns mit unserem Befinden auf allen Ebenen auseinander zu setzen, unsere Bedürfnisse wieder wahrzunehmen und auch auf sie einzugehen, desto wirksamer können wir ernsthafte Schädigungen vermeiden.

 

Um eine Behandlung effektiv gestalten zu können, ist es notwendig, zu Beginn jeder einzelnen Therapieeinheit, die sich an den Erstkontakt anschließt, den aktuellen Zustand des Beschwerdebildes erneut zu definieren. Dazu ist eine Befragung des Patienten und eine kurze körperliche Untersuchung notwendig. Erst dann werden wieder Maßnahmen für die bevorstehende Therapie festgelegt. Nur so kann ich individuell auf die tagesaktuellen Veränderungen der Beschwerden eingehen. Um Erkrankungen zu behandeln, die bereits über einen längeren Zeitraum bestehen, wie beispielsweise chronische Schmerzzustände, benötige ich während der Therapie Zeit, die veränderten Strukturen ausgiebig und intensiv behandeln zu können. Dabei ist es wichtig, dass der Patient über Körperwahrnehmungsübungen nachzuvollziehen lernt, wie er seinen Schmerz eigenständig positiv beeinflussen kann. Weiter werden jedem Patienten Übungen vermittelt, die er im behandlungsfreien Intervall zu Hause selbstständig durchführen kann, um den Behandlungsverlauf positiv zu beeinflussen. All diese Bestandteile einer nachhaltigen Behandlung können nur in einem ausreichend großen Zeitfenster abgebildet werden.

 

So finden Sie mich

ellen kietz.

Privatpraxis für systemische Physiotherapie und sensomotorische Körperarbeit


Ellen Kietz

Schlesier Str. 14

61389 Schmitten

 

Rufen Sie mich einfach an:

06084-6081688

 

Senden Sie mir eine Mail:

info@physiotherapie-kietz.de

 

Oder benutzen Sie mein Kontaktformular:

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Praxis für systemische Physiotherapie und ganzheitliche Körperarbeit